Einmalige Kreationen und wiederkehrende Angebote: Erforsche mit uns textile [T]Räume, begleite uns beim STREET-SHOPPING, werde literarische Textilforensiker*in, kreiere mit uns Mode, höre unseren Podcast, nimm an Performances teil oder buche einen Waschtermin.

Sei unsere Gäst:in!

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

En Plein Air bei 48 Stunden Neukölln!

Juni 19 @ 12:00 - Juni 20 @ 18:00

En Plein Air@48Stunden Neukölln©Alice Fassina

En Plein Air

Wäsche en plein air – ein ärmelloses Hemd in zarten Pastelltönen, eine mit Lebenserfahrungen stone-washed Jeans und ockergelbe Socken mit Fersenloch wehen sanft im Wind. Die Textilien Neuköllns leuchten an 48 Wäscheständern im Grünen wie die Farben auf der Staffelei einer Freilichtmaler:in.

„Durch die Straßen der Stadt auf Weg zum eigen Stil“ – Während 48 Stunden laden wir Bewohner:innen und Besucher:*innen an unseren  fahrbaren Wäscheständern zum STREET-SHOPPPING ein: Während wir um die Häuser rollen, genießen wir den Flow zirkulärer Lebensweise und philosophieren über die Auswirkungen der Mode und der globalen Bekleidungsindustrie auf das Leben der Einzelnen und die Umwelt: Wie hängt Fast Fashion mit Air Pollution zusammen? Welchen Odem verströmt die pre-loved Jogginghose, die wir in den Händen halten?

Zur Galerie bitte über das Bild navigieren

Die abgestreiften Kleiderhüllen stellen die europäische und weiß geprägte Sichtweise auf Mode in Frage. Werden wir ihre Geschichte los, wenn wir sie waschen?

Die 90-minütigen Stadtführungen beginnen und enden im Körnerpark, auf der Terrasse der Orangerie,  Ort unserer skulpturale Intervention.

Die geretteten Kleidungsstücke- saved items – werden auf 48 Wäscheständern zur Schau gestellt – des Publikums Blicke hauchen ihnen neues Leben ein: Vom Fundstück zur begehrten Ware… die Stoffe blähen sich im Wind wie die Segel an den „Schiffen am Ufer“ von Van Gogh.

Berlins nachhaltigstes fashionlabel STREETWARE saved item bietet die größte und vielfältigste Auswahl an Modemarken der Stadt!  Entdeckt mit uns  Schluppenblusen und Tanktops, Baby‘s first dress oder Baggy-Jeans in Übergrößen da wo die Stadt am urbansten ist – an den Ufern von Rinnsteinen, leger über Pöller drapiert, an den Nahstellen zwischen öffentlichem und privaten Raum.

STREETWARE saved item macht Mode nachhaltig und zugänglich! Für Jede*n! Für alle!

Unsere Guides sind Profis im  STREET shopping – Jan, Eileen, Alice, KDindie & Stella setzen dabei eigene Tourenschwerpunkte: Jan rollt entlang eines Lebens auf der Straße,  Alice manöveriert den Wäscheständer an der Schnittstellen von Konsum und Nachhaltigkeit auf der Suche nach green fashion, Eileen fragt nach den Menschen, deren Hüllen auf dem Boden liegen und KDindie  folgen den Spuren von [Geschlechter]Itdentität im Urbanen während Stella  sich für Objekte, die sie findet ohne sie gesucht zu haben, interessiert.

Jede:r ist eingeladen, eine dieser Farben Neuköllns als Souvenir und Urban Outfit nach Hause zu
nehmen, eigene Textilien an der Wäscheleine zu befestigen oder Kleidungsstücke auszutauschen.
Kein Stoff gerät in Vergessenheit. Die Hüllen, die übrig bleiben, werden im Juli zur Bühne für
einen 8-tägigen Kongress auf der Kleiderhalde: Mit kolonialen Grüßen. Die Stücke, die du mitnehmen möchtest, werden mit unserem revolutionären Brand STREETWARE saved item gelabelt.
 

  Reserviere gleich!

Unsere geplanten Aktionen draußen und mit begrenzter Teilnehmer:innenzahl garantieren die Einhaltung der aktuellen Coronaschutzmaßnahmen.  Selbstverständlich kannst du auch direkt vor Ort eine STREETshopping Tour buchen!

BOOKING STREETSHOPPING TOUR 48 Stunden Neukölln!

Wann möchtest du STREETSHOPPEN?

Details

Beginn:
Juni 19 @ 12:00
Ende:
Juni 20 @ 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

STREETWARE saved item
E-Mail:
stadtfuehrungen@streetware-saved-item.net

Veranstaltungsort

Körnerpark
Schierkerstraße
Berlin, 12051
+ Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
DE