TEXTILE FORENSIK

VORWÄSCHE

OPEN CALL

Wir freuen uns über Beiträge in Wort und Bild von Poet:innen und Chronist:innen des eigenen Lebens, von allen Menschen, die gerne schreiben und ihre Gedanken zu einem Kleidungsstück oder ihre textilen Betrachtungen  auf unserer Website veröffentlichen möchten.

Von der Windel bis zum Totenhemd –

Kleidung begleitet uns durch alle Lebensphasen – sie weist die Träger:in als Trendsetter:in oder Modemuffel aus, als Individualist:in oder im Mainstream schwärmend – sie verbrämt den Alltag und feiert die besondere Gelegenheit, sie tarnt und kreiert Image.

Die stofflichen Hüllen umschmeicheln den Körper und kleiden Gedanken. Der Hipster guckt durch dicke Brillengläser aus der Röhre seiner Jeans. Im schwarzen Rollkragenpullover argumentierten einst die Existenzialisten und heute die Turbokapitalisten, der Hoodie gilt als textiles Statement antifaschistischen Gedankengutes. Zwischen Kik und Organic Textile klafft der Gesinnungs-Gap.

Ein aus dem Frottee-Handtuch über‘s feuchte Haar geschlungener Turban wird als Zeichen von Cultural Appropriation gedeutet.

Kleidung schützt vor Nacktheit und entblößt das Selbst,
Vermeintliches lockt die Betrachter:in in die Falle – im Jankerl geht’s auf Stimmenfang.

Bohemian, buisness, boho, casual, cargo, coktail, ethno, elegant, hippie, festlich oder folkloristisch – das sportiv-urbane Outfit stärkt das Selbstbild während der pandemischen Schockstarre. Für den Sofa-Parcours empfiehlt sich die Gummizug-Hose aus Jersey. Narziss behauptet als satinierte:r Influencer:in auf Instagram soziale Autorität im Falle depressiver Lebensgefühle.

Schweiß, Parfum und Körpersäfte. Das Gewebe speichert Emotionen. Ein T-Shirt riecht nach Liebe, der Pullover nach im Zigarettenrauch verpuffter Hoffnungen.

Kleidung ist der Stoff, aus dem Geschichte wird.

Das literarische Format der Beiträge ist frei wählbar. Die Texte werden als Stoffproben hier  veröffentlicht. Gerne eine Zeichnung oder ein Foto des beschriebenen Kleidungsstückes mitschicken an

waschsalon@streetware-saved-item.net

barbara caveng | Alice Fassina | Mareen Butter

 

DE